bergbau

Tsagaan Sar

Das Neujahresfest nach dem Mondkalender ist ein Fest, in dem Tradition und Familie im Vordergrund stehen.

Die traditionelle Begrüßungszeremonie in traditonell mongolischen Trachten ist ein wichtiges Ritual zum Beginn des neuen Jahres. Das Fest wurde begleitet von einer unglaublichen Vorführung von der mongolischen Folkloregruppe Khukh Mongol und der Sängerin Yumjirmaa Banzragch und der Tänzerin Shinetsetseg Gunbileg.

Der Modenschau der Gäste in traditionellen Trachten war eine bunte Bühnenvorführung, bei der die kleinen Kinder den Eltern die Schau stahlen. Auch der Wettbewerb in mongolischen Gesellschaftstänzen wie „Khumuun turulkhtun“ und „Zadgai tsagaan“ war eine hochspannende, lustige und interessante Darbietung aller Teilnehmenden, an dem sogar die deutschen Gäste mitgemacht und mitgefiebert hatten.