Sie möchten geschäftlich bzw. privat in die Mongolei reisen und in das Leben der Nomaden eintauchen und die ersten sprachlichen Barriere überwinden? Oder Sie sind ein Elternteil der bilingualen Familie und möchten die mehrsprachige Erziehung unterstüzen und sich mit Ihren Familienmitgliedern auf mongolisch kommunizieren? Dann sind Sie genau die richtige Zielperson. 

Die Volkshochschule Stuttgart bietet ab dem 11.März 2019 Mongolischkurs, Grundstufe I für Anfänger ohne Vorkenntnisse. 

Kursziel: Die Lernenden können vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Sie können sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen und auf Fragen dieser Art Antwort geben. Sie können sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. Sie kennen alle kyrillischen Buchstaben und Buchstabenkombinationen. Sie können kurze Texte verfassen und haben grundlegende Grammatikkenntnisse erworben. 

Kursort: Wirtschaftsgymnasium West; Raum 201

Kursleiterin: Frau Oyuntulkhuur Ulzii 

ALLE INTERESSIERTEN SIND HERZLICH EINGELADEN!

Mehr Infos unter:

https://vhs-stuttgart.de/programm/sprachen-vhs-interkulturell/zu-den-kursen/kurs/Mongolisch+Grundstufe+I/nr/191-74100/bereich/details/kat/3053/?fbclid=IwAR3SSthNIj_Roun4MrVDAeZsvGXJ-54ssAJiWDehy7XnOPGKqJ4kRUCfiLo#inhalt

PS: Die mongolische Sprache wird von ca. 6 Millionen Menschen gesprochen, die überweigend in der Mongolei leben. Mongolisch ist eine agglutinierende Sprache, in der die grammatischen Veränderungen durch Suffixe bezeichnet werden, die man dem Wortstamm anhängt, ohne dass sich dieser ändert. Über die Jahrhunderte benutzten die Mongolen ihre eigenen Schriftzeichen, die von der aramäischen Schrift abstammen. Heute werden romanische /kyrillische/ Schriftzeichen verwendet. Typologisch fasst man alle mongolischen Sprachen mit den türkischen und tungusischen Sprachen unter dem Begriff der "altaischen Sprachen" zusammen.

Viel Spaß beim Lernen!