Mehrfachbelastungen von Nicht-EU-Studierenden

Viele Studenten und Studentinnen haben in der Corona-Krise ihren Nebenjob verloren oder in Wohnungsnot geraten. Auf der aktuellen Ausgabe vom Forum der Kulturen berichten unsere mongolischen Studenten über ihren Notlagen.
Ab dem 17.Juni 2020 können Studierende, die infolge der Corona-Pandemie in besonders akuter Not und unmittelbar auf Hilfe angewiesen sind, Überbrückungshilfe in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses bei ihrem Studenten- bzw. Studierendenwerk beantragen.

© Verein der Mongolischen Akademiker e.V. 2009 - 2019